energiearbeit für mensch und tier - mobile beratungspraxis - einzeltermine - workshops
 
 
systemische aufstellungsabeit für tier und mensch
 
Ein Haustier steht nie für sich allein, sondern ist ein wichtiger Teil seines Familiensystems und wird von diesem maßgeblich beeinflusst.
 
Tiere tragen Freud´und Leid mit uns und werden gerade heutzutage immer häufiger emotional überlastet, während sie körperlich unterfordert sind.
 
Manche Tiere erkranken auf ähnliche Weise wie ihre Menschen oder übernehmen sogar Schicksal für ihre Hauptbezugsperson.
Ein ungehorsames Tier ist vielleicht gar nicht widersetzlich, sondern macht lediglich durch sein Verhalten auf etwas aufmerksam, das noch keinem aufgefallen ist. Ist Ihr Tier also verhaltensauffällig oder körperlich erkrankt, so kann das auf ein Ungleichgewicht im System hindeuten.
Auf der Suche nach Lösungen lohnt es sich, die Beziehung zwischen dem Tier und seiner Haupt-bezugsperson bzw. seiner Familie näher zu beleuchten. Auch das ist ganzheitliche Medizin. Das beste Medikament nutzt nämlich nichts, wenn zwischen Mensch und Tier etwas nicht in Ordnung ist.
 
In der Aufstellungsarbeit wird das energetische Gefüge zwischen Tier und Mensch sichtbar. Diese Ordnung zu erkennen, sichtbar zu machen, was in Unordnung geraten ist, kreative Lösungen zu finden und zu einem positiv ausgerichteten Energiefeld zurückzufinden, ist Aufgabe der systemischen Aufstellungsarbeit.
 
In welchen Fällen setze ich diese Methode ein?
 
+ bei Stress im Familiensystem
+ bei Stress unter verschiedenen Tieren im System
+ bei Verhaltensauffälligkeiten (z. B. Protestmarkieren)
+ bei chronisch erkrankten Tieren
+ bei schleppendem Genesungsprozess von Tieren
+ wenn es vermeintlich keine Ursache für eine Erkrankung gibt
+ wenn ein neues Tier seinen Platz in der Familie nicht findet
+ wenn verstorbene Menschen oder Tiere das System noch  
   beeinflussen
   u.v.m.

Bitte beachten Sie:
 
Ich führe keine Aufstellungen für kranke Menschen durch - das gehört für mich in den Bereich der Therapie. Bitte suchen Sie dann einen geeigneten Therapeuten auf, der sich mit systemischer Aufstellungsarbeit auskennt.

Muss Ihr Tier anwesend sein?
 
Nein, die Aufstellungsarbeit erfolgt über Platzhalter, d.h. die Anwesenheit Ihres Tieres sowie ggf. weiterer Mitglieder des Systems wird symbolisch dargestellt.
 
Wie geht das vor sich?
 
Die maßgeblichen Akteure, Probleme, Gefühle etc. können durch menschliche Stellvertreter, aber auch - und das ist das Praktische - durch  Gegenstände  symbolisiert werden. Das bedeutet, dass Sie aus einer Auswahl verschiedener Gegenstände stellvertretend für Personen, Tiere, Verstorbene etc. eine Auswahl treffen und spontan z. B. auf einem Tisch arrangieren. Auch Gefühle, Wünsche, Hindernisse etc. können so gestellt werden.
Auf dem Tisch zeigt sich nun ein räumliches Abbild des (Familien)Systems.
Sie haben das Problem sichtbar gemacht. Nun versuchen Sie durch Bewegen der stellvertretenden Gegenstände und Veränderung der Bezüge zueinander  eine neue Ordnung zu schaffen.
 
Jede noch so kleine Veränderung der Ordnung wird eine Veränderung der Gefühle nach sich ziehen. Dazu werde ich Sie jeweils befragen. Ich behalte die Energetik des Prozesses im Auge und stelle sicher, dass Sie sich bei der Suche nach kreativen Lösungen keine Grenzen setzen.
 
Ganzheitliches Erleben steht dabei im Mittelpunkt der Arbeit.
 
Was passiert energetisch?
 
In einer Aufstellung entwickelt sich ein sogenanntes "wissendes Feld", d. h. als Stellvertreter gewinnt man Zugang zu einem Wissen, das die Person hat, deren Platz man gerade einnimmt. Man nimmt aus der Sicht der Person, für die man gerade steht, das Gefühl und die Beziehungen zur aufgestellten Familie wahr.
Somit hat man für die Zeit der Aufstellung Zugang zu einer tieferen Schicht des Wissens. 
 
Zum einen entsteht eine Art von Bestandsaufnahme der in einer Familie unterschwellig vorhandenen Energien. Zum anderen enthält das wissende Feld Energien, die zur Ordnung, zur Heilung hinstreben.
Die Seele enthält einen Anstoß zur Entfaltung, zum Wachstum.
Wenn die Ordnung gesehen und geachtet wird, ist sie eine Quelle der
Kraft und des inneren Friedens.
 
Wenn Sie mehr darüber wissen wollen...
 
...möchte ich Ihnen die Bücher von Bert Hellinger, Bertold Ulsamer, Rosina Sonnenschmidt ans Herz legen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint